Wie geht Digitalisierung? Wie kann man online seinen Umsatz steigern und sich langfristig im Wettbewerb behaupten? Die digitale Markterschließung stellt kleine und mittelständische Unternehmen vor eine große Herausforderung.
Als eine der autorisierten Agenturen für das Förderprogramm go-digital des Ministeriums für Wirtschaft und Energie packen wir mit Ihnen Ihren professionellen Online-Auftritt und die entsprechenden Marketingmaßnahmen an. Unsere Leistungen werden dabei staatlich gefördert, ohne dass Sie den formellen Aufwand fürchten müssen. Denn auch den übernehmen wir.

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Förderprogramm des BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) auf einen Blick:

Für wen ist die Förderung gedacht?

Diese Voraussetzungen muss Ihr Unternehmen erfüllen

  • Sie sind ein KMU der gewerblichen Wirtschaft aus den Bereichen Industrie, Bau sowie Handel und Dienstleistungen.
  • Es arbeiten bis zu 99 Mitarbeiter bei Ihnen.
  • Ihr Vorjahresumsatz oder Ihre Vorjahresbilanzsumme ist nicht höher als 20 Millionen Euro.
  • Ihre Niederlassung bzw. Ihre Betriebsstätte ist in Deutschland.

Was genau wird unterstützt?

Diese Leistungen zur digitalen Markterschließung werden gefördert :

WEBAUFTRITTE IHRES UNTERNEHMENS:

  • die Entwicklung und Umsetzung Ihrer professionellen und rechtssicheren Webseite
  • alternativ die Optimierung Ihrer bestehenden Webseite
  • die Optimierung Ihrer digitalen Kommunikation auf mobilen Endgeräten
  • das Monitoring Ihrer Homepage um diese zu optimieren

E-COMMERCE-PROJEKTE:

  • der Aufbau Ihres eigenen Online-Shops
  • die Einrichtung Ihres Vertriebs über externe Auktions- oder Verkaufsplattformen (wie zum Beispiel ebay oder Amazon)

SOCIAL MEDIA & CONTENTMARKETING:

  • die Konzeption und Strategie für Ihre Auftritte in Social-Media
  • die Einrichtung und Nutzung von Social-Media-Tools
  • die Planung und Umsetzung Ihres Content-Marketings in digitalen Kanälen (wie zum Beispiel Blogbeiträge, Videos, Newsletter)

Wie hoch ist die Förderung?

Folgende Zuschüsse können Sie in Anspruch nehmen :

Webauftritte Ihres Unternehmens:

  • Ihre digitalen Projekte werden mit bis zu 50 Prozent bzw. maximal 11.000 Euro bezuschusst
  • Sie tragen dabei nur Ihren Eigenanteil
  • Gefördert werden bis zu 20 Beratertage in einem Zeitraum von sechs Monaten

Was macht ULTRAMARIN dabei?

Wir kümmern uns um fast alles. Neben der Beratung und Umsetzung Ihrer digitalen Projekte übernehmen wir auch den formellen Teil der go-digital-Projekte. Das bedeutet, dass wir für Sie die Anträge ausfüllen und uns um Ihre Verwendungsnachweise kümmern, damit für Sie kein zusätzlicher Aufwand anfällt.

Julia Reiter - Administration
Administration

Eure Ansprechpartnerin für go-digital

Julia Reiter